Start der Sonntags-Touren mit
Tour zur Rosenhöhe nach Darmstadt

Endlich ging es wieder los, Zu lange hat die Corona-Pause gedauert. Und so war die Freude groß, sich zum verspäteten Saison-Start zur Tour nach Darmstadt am Bensheimer Bahnhof einzufinden. Zwar kein Küsschen hier und da, nur ein Ellenbogen-Check oder Fäußte-Treffen, aber überall frohe Gesichter und gute Laune. Dazu ein Traumwetter - Sonnencreme war angesagt. Begrüßt wurde durch den verantwortlichen TourGuide Klaus Lemmes zu seiner jährlich wiederkehrenden Tour.
Zur Einhaltung der Corona-Regel war die Bildung einer 2. Gruppe erforderlich, welche durch Margarete Degenhardt angeleitet wurde, unterstützt durch Karla Vrba als „Schlusslicht“.
Die Tour zur Rosenhöhe ging über das Ried, vorbei an Pfungstadt zur Rosenhöhe.
Die Pause zu ihrer Besichtigung wurde individuell genutzt.
Die anschließende Einkehr erfolgte in der Gaststätte „Bölle“. So gut gestärkt war auch die Rückfahrt über Seeheim mit dem obligatorischen Halt an der Eisdiele ein Genuß. Gegen 18:00 Uhr wurde nach 75 geradelten KM wieder Bensheim erreicht. Es hat Lust auf die nächsten Touren gemacht.

Friedhelm Höcker
TourGuide und Vorsitzender



Bild__Hier gibt es ein paar Bilder zur Tour (Autor: M. Zahn, Passwort siehe Mitgliederbrief vom 18.05.2021)

Bild__Anzeige der Strecke

Bild__Download der Strecke (GPX-Format)

119-mal angesehen


Sparkasse Bensheim
Sparkasse Starkenburg
Brand Optik
Olek Radsport
Orion Bausysteme
Rat und Tat
Stadtradeln