Montagstour zum Karlstern am 26.09.2022

Es ist nicht zu übersehen, es wird Herbst. Die Fahrradsaison geht langsam zu Ende. Aber solange das Wetter noch einigermaßen geeignet erscheint, wird weiter geradelt. Am Montag war es auch so, für den Nachmittag war Regen prognostiziert, aber ein Bergsträßer Radler - und natürlich auch die Bergsträßer Radlerinnen - hält das nicht auf. 13 Radfreunde haben sich auf den Weg gemacht. Wir fuhren zuerst nach Heppenheim, um Ortrud dort einzusammeln. Danach ging es erstmal über Hüttenfeld nach Lampertheim und von dort Richtung Süden an den Rhein. Anschließend über Sandhofen zum Karlstern. Dort kehrten wir bei einem rustikalen Italiener ("La Locanda") zur Mittagsrast ein. Nach dieser sehr ausgiebigen Pause hatte sich der Himmel schon stark verdunkelt. Kurze Zeit später fing es an zu regnen. Das war aber bei entsprechender Ausrüstung für niemanden ein Problem. Zum Abschluss kehrten wir dann noch im "Back- und Brauhaus" in Lorsch ein und beendeten die schöne Runde. Vielen Dank an unseren Tourenleiter Klaus Lemmes.

Text: Manfred Zahn

Bild__Hier gibt es ein paar Bilder zur Tour (Autor: M. Zahn

Bild__Anzeige der Strecke

Bild__Download der Strecke (GPX-Format)

89-mal angesehen


Sparkasse Bensheim
Sparkasse Starkenburg
Brand Optik
Olek Radsport
Orion Bausysteme
Rat und Tat
Stadtradeln