Demonstration gegen die Sperrung des Rad/Fußwegs an der B3 (Rückblick)

Für den 12. August hatte der ADFC vor der Verkehrsbehörde des Kreis Bergstraße zu einer Demonstration aufgerufen. Auslöser für die Demonstration war die geplante und zwischenzeitlich erfolgte Sperrung des Rad/Fußwegs an der B3 zwischen Heppenheim und Laudenbach in der Höhe der Odenwaldquelle wegen Bauarbeiten. Es hatten sich einige DemonstrantInnen mit ihren Rädern, Transparenten und Trillerpfeifen eingefunden. Der hauptamtliche Kreisbeigeordnete Mathias Schimpf und zwei MitarbeiterInnen der Verkehrsbehörde kamen dann zu den Demonstranten. Es ergab sich ein Dialog. Leider wurde die Sperrung nicht verhindert, es gab aber das Angebot in Zukunft vor der Planung bei Baumaßnahmen den ADFC mit einzubeziehen.

15-mal angesehen


Sparkasse Bensheim
Sparkasse Starkenburg
Brand Optik
Olek Radsport
Orion Bausysteme
Rat und Tat
Stadtradeln