Der Grüngürtel um Frankfurt: Tagestour am Sonntag, dem 29.05.2022

Grüngürtel 2022
Grüngürtel 2022

Der Frankfurter Grüngürtel schmiegt sich um Frankfurt herum und wirkt wie eine grüne Lunge. Etwa ein Drittel der Stadtfläche macht der Grüngürtel aus. Zum Schutz dieser Fläche, die gleichzeitig als Naherholungsgebiet dient, haben die Stadtväter 1991 das Gebiet unter einen besonderen Bebauungsschutz gestellt. 1994 erklärte das Land Hessen den Grüngürtel zum Landschaftsschutzgebiet. Seine Landschaften sind Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen.
15 Radler aus der Bergstraße machten sich an diesem Sonntag zu einem Ausflug mit der Bundesbahn nach Frankfurt auf. Nachdem die Gruppe unter der Leitung des Tourenleiters Matthias Gehrmann den Bahnhofbereich verlassen hatte, fuhr sie schon nach wenigen Minuten am Main entlang zur Fähre Höchst. Der Reiz des gesamten Weges ist auf der einen Seite die gute Ausschilderung und auf der anderen Seite die abwechslungsreiche Landschaft. Größtenteils an der Nidda entlang, bietet er aber im zweiten Drittel des Weges wunderbare Panoramabilder. Die Strecke ist zu über 95 % asphaltiert und hat nur einen winzigen Teil von 1,5 % Schotterstrecke. Die Gruppe war von dem Weg sehr angetan und freute sich über diesen erholsamen und ereignisreichen Sonntag.
Text: Matthias Gehrmann


Bild__Hier gibt es ein paar Bilder zur Tour (Autor: M. Zahn, Passwort siehe Mitgliederbrief vom 18.05.2021, oder bei Manfred.Zahn‍(‌at‌)‍adfc-bergstrasse.de erfragen)

Bild__Anzeige der Strecke

Bild__Download der Strecke (GPX-Format)

168-mal angesehen


Sparkasse Bensheim
Sparkasse Starkenburg
Brand Optik
Olek Radsport
Orion Bausysteme
Rat und Tat
Stadtradeln