Zweite Wanderung der Saison: Von Bensheim durch die Weinberge nach Sulzbach

Sonntag, der 21.11.2021. Für heute ist geplant, dass uns Wanderleiter Werner Klocke von Bensheim aus durch die Weinberge nach Sulzbach in Baden-Württemberg führt. Das Wetter versprach nichts Gutes, seit Tagen warnten die Wetterfrösche vor Regen. Aber die ADFC-Mitglieder an der Bergstraße sind nicht wasserscheu und haben sich von der schlechten Prognose nicht abhalten lassen. 22 Teilnehmer wanderten (aus Corona-Gründen in 2 Gruppen) von Bensheim aus in die Weinberge, ziemlich rauf und runter, in großem Bogen um die Starkenburg nach Heppenheim. Auf dem Marktplatz von Heppenheim, wurde kurz pausiert. Hier ließen es sich die Bensheimer nicht nehmen, den Heppenheimern gegenüber ihr "Bedauern" auszudrücken über den, im Vergleich zum Bensheimer Prunkstück, mickrigen Weihnachtsbaum. Danach ging es wieder bergauf in die Weinberge, vorbei an Laudenbach und Hemsbach, immer mit einer guten, wenn auch bisschen vernebelten Aussicht auf die Bergstraße. Hier folgten wir teilweise dem "Kunstweg Klima-Kunst - Kunst-Klima" und konnten dabei einige Exponate bewundern. Kurz vor dem Ziel gab es noch einen kurzen aber heftigen Anstieg, um dann talwärts in Sulzbach in die Gaststätte "Zum schwarzen Ochsen" einzulaufen. Jetzt erst setzte leichter Nieselregen ein.
Nachdem wir uns alle gestärkt hatten, liefen wir zum Bahnhof, von wo aus wir mit DB-typischer Pünktlichkeit (+10min) zurück nach Bensheim fuhren.
Vielen Dank an unseren Wanderleiter Werner für die gute Vorbereitung und Durchführung der Tour.
Text: M. Zahn

Bild__Hier gibt es ein paar Bilder zur Tour (Autoren: M. Estran-Krauß, M. Zahn, Passwort siehe Mitgliederbrief vom 18.05.2021, oder bei M. Zahn erfragen)

Bild__Anzeige der Strecke

Bild__Download der Strecke (GPX-Format)

33-mal angesehen


Sparkasse Bensheim
Sparkasse Starkenburg
Brand Optik
Olek Radsport
Orion Bausysteme
Rat und Tat
Stadtradeln